Erdarbeiten

Die Klassischen Erdarbeiten bedeuten:

 

  • Baufeldfreimachung von Grundstücken.
  • Mobiler Brechereinsatz zum Aufbereiten von Bauschutt.
  • Aushub von Baugruben, inkl. Abfuhr und Entsorgung des Aushubmaterials
  • Bodenaufbereitung, Baugrundverfestigung, Bodenverbesserung
  • Verfüllen samt Verdichten von Baugruben und Versorgungsgräben